ZUM MONATS-ARCHIV
HOME

HIER STELLEN WIR MONATLICH
EINE BESONDERE DAGUERREOTYPIE VOR

Unbekannter Daguerreotypist

Gentleman mit Zylinderhut und Stock
1/4-Platte unter Metall-Passepartout,
koloriert, originale Vrsiegelung

Im originalen, grünlich gefärbten Lederetui
England, 2. Hälfte 1850er Jahre
Sammlung May und Jochen Voigt

Unberührte Daguerreotypien, bei denen noch alle Bestandteile im Originalzustand vorliegen, werden immer seltener. Diese Platte ist rückseitig vollständig mit Papier überzogen, was eine Eigenheit vieler englischer Daguerreotypien darstellt, die man in den USA nicht antreffen würde.
Die Komposition des Bildes erinnert stark an die späteren Photographien im Visitenkartenformat, weshalb wir geneigt sind, die Daguerreotypie in die späten 1850er Jahre zu datieren. Ein Herr mit rotem Halstuch sitzt mit übergeschlagenenen Beinen auf einem Stuhl, der stilistisch in das Zweite Rokoko zu verorten ist.
Auf dem Tisch liegen zwei flache Gegenstände, die wohl als Daguerreotypie im Etui (rechts) und als einzelne Daguerreotypie ohne Etui (links) anzusehen sind.
Die Daguerreotypie wurde direkt in England erworben.
   





   
   
NACH OBEN
  3535